Leitbild

Wir sind die grösste Gewerkschaft des Kabinenpersonals in der Schweiz. Wir setzen uns dafür ein, den Beruf Cabin Crew Member attraktiv, sicher und zukunftsfähig zu gestalten. Cabin Crew Member sollen als Fachpersonal für Sicherheit anerkannt und entsprechend entlöhnt werden und die Möglichkeit haben, sich beruflich weiterzuentwickeln. Um zu gewährleisten, dass Cabin Crew Member auch weiterhin ein Beruf mit Zukunft bleibt und langfristig ausgeübt werden kann, setzen wir uns für fortschrittliche Arbeitsbedingungen ein. Dies bedeutet eine anständige Bezahlung und zukunftssichernde Sozialleistungen, sowie ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld. Wir wehren uns gegen Sparmassnahmen auf Kosten der Cabin Crew Members und kämpfen für den Erhalt von Arbeitsplätzen.

Die Interessen unserer Mitglieder stehen im Vordergrund. Die Zusammenarbeit mit unserem Sozialpartner soll konstruktiv und lösungsorientiert sein, wobei wir vor Arbeitskampfmassnahmen nicht zurückschrecken.

 

Unsere Ziele

Anerkennung als Fachpersonal für Sicherheit
Die kapers setzt sich dafür ein, dass der Berufsstand des Kabinenpersonals als Fachpersonal für Sicherheitsbelange an Bord von Verkehrsflugzeugen anerkannt ist.

Arbeitsplatzsicherheit
Die kapers setzt sich für die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen für Kabinenbesatzungsmitglieder ein.

Arbeitsplatzqualität
Die kapers setzt sich für ein sicheres Arbeitsumfeld ein und strebt eine hohe Arbeitsplatzqualität für die Kabinenbesatzungsmitglieder an.

Arbeitsbedingungen
Die kapers tritt gegenüber den Arbeitgebern als kompetenter Sozialpartner auf. Sie setzt sich stellvertretend für ihre Mitglieder für die Verbesserung der Gehälter, Renten, Sozialleistungen und Arbeitszeitenregelungen ein.

Gesundheit
Die kapers setzt sich für ein Arbeitsumfeld ein, welches den besonderen Belastungen der Kabinenbesatzungsmitglieder Rechnung trägt und die negativen Auswirkungen auf deren Gesundheit auf ein Minimum beschränkt.

Berufliche Weiterbildung
Die kapers fördert die Aus- und Weiterbildung der Kabinenbesatzungsmitglieder. Durch die Unterstützung der eidgenössischen Berufsprüfung strebt sie die berufliche und gesellschaftliche Anerkennung der Kabinenbesatzungsmitglieder an.

Öffentlichkeitsarbeit
Die kapers strebt einen hohen Bekanntheitsgrad auf nationaler wie auch internationaler Ebene an. Sie vertritt in der Öffentlichkeit die Interessen der Kabinenbesatzungsmitglieder. Die kapers bezieht Stellung zu Themen, welche die Luftfahrt betreffen.

 

Unsere Partner

Wir pflegen Kontakte mit
• Gewerkschaften, Arbeitnehmervereinigungen und Organisationen auf nationaler und internationaler
    Ebene
• Entscheidungsträgern in Politik, Wirtschaft und Behörden
• Medien und Meinungsmachern

Wir sind
• Mitglied beim SGB (Schweizerischer Gewerkschaftsbund)
• Trägerin der SOBFA (Schweizerische Organisation Berufsprüfung Flight Attendants)
• Mitglied der ITF (Internationalen Transportarbeiterföderation)
• Mitglied der ETF (Europäische Transportarbeiterföderation)
• Mitglied des Dachverbandes des fliegenden Personals der Swiss
• Mitglied der EurECCA (European Cabin Crew Association)
• Mitglied der GCAQE (Global Cabin Air Quality Executive)
• Mitglied des KTR (Konzerntarif Rat)
• Mitglied der Allianz „DACH“ (Allianz gegen Lohn- und Sozialdumping über den Wolken)